20180108_131245.jpg

Hi.

Herzlichst Willkommen auf meinem Blog! Ich bin eine Bio-Hipster-Muddi mit Liebe für gutes Essen, meinen Beruf die Medizin, Family-Kram und Firlefanz. Ich hoffe, es gefällt.

 

 

Köstlich frische Lachsfrikadellen

Köstlich frische Lachsfrikadellen

Ahoi- es gibt Fisch!

Diese Fischfrikadellen schmecken so frisch und aromatisch, wir lieben die und das Kind auch!

Fischfrikadelle Kinderessen gesund

Was ihr braucht (für etwa 6-7 Frikadellen)

400 g Kartoffeln
300 g Lachsfilet
2-3 EL Crème fraîche
1 handvoll frische Petersilie
1 handvoll frischer Dill
1 handvoll frisches Basilikum

1/2 Bio-Zitrone
3 EL Mehl
1 Ei
50 g Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Prise Muskat
Olivenöl zum braten

Als Beilage passt toll ein frischer Salat mit Mozzarella und Kräutern.

20180501_200713.jpg

So wird’s gemacht:

Kartoffeln in Salzwasser kochen und den Lachs gleich mit garen. Dazu könnt ihr den Lachs in einen Dampfgar-Einsatz einfach über die Kartoffeln hängen. Oder ihr gart den Lachs in Pergament-Papier im Ofen.

Während das Ganze köchelt, könnt ihr die Zitrone reiben und die Kräuter hacken. Die gekochten Kartoffeln grob zerdrücken und mit der Creme Fraiche, Zitronenschale, Kräutern und dem, in kleine Stücke zerteilten Lachs, in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Nun die Buletten formen und erst in Mehl, dann in dem verquirlten Ei und zuletzt in Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Buletten schön knusprig braten.

Fischfrikadelle

Das Original-Rezept habe ich mal auf dem Blog: berlinekueche.de gefunden. Vielen Dank!

Ahoi, und habt es schön!

Die schönsten, besonderen Adventskalender zum kaufen

Die schönsten, besonderen Adventskalender zum kaufen

Herbstinspiration

Herbstinspiration